line decor

                         Startseite · Kontakt/Anfahrt · Impressum · Links      

line decor
 

  

 


 

 

Ernährung

„Lass die Nahrung deine Medizin und die Medizin deine Nahrung sein“
     Hippocrates

Die chinesische Diätetik hat einen sehr hohen Stellenwert in der chinesischen Medizin, ganz nach dem Motto: Du bist, was du isst.

Denn wie die Kräuter hat auch unsere Nahrung einen energetischen Wert, der uns sehr stark beeinflusst. Sie kann uns kühlen, wärmen, nähren, uns aber auch stark belasten, verschleimen, stark erhitzen oder auskühlen. Daher ist die Ernährung die erste und wichtigste Maßnahme, wenn es an die Behandlung einer Disbalance unseres Körpers geht, weil sie ein sehr starkes energetisches Potential hat.

Unsere Nahrung kann uns andersherum auch davor bewahren, krank zu werden. In Zeiten von Fast Food und Essen „to go“ ist leider viel Wissen um die Ernährung in Vergessenheit geraten – und gleichermaßen zu kompliziert geworden, wenn man sich die unzähligen Diäten und Ernährungstheorien anschaut, die Jahr für Jahr neu auf den Markt kommen. Hier wird viel analysiert, das Essen wird in Bestandteile zerlegt, in Kohlenhydrate, Vitamine, Eiweiße, Fette, etc. Aber unser Essen ist mehr als das. Es hat qualitative und energetische Aspekte, die ganz enorm dazu beitragen, unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu beeinflussen.

Die Diätetik ist eine wichtige Ergänzung zu den andern Therapien der chinesischen Medizin, weil hier Aspekte behandelt werden können, die z.B. allein mit der Nadel oder der Massage-Therapie nicht zu behandeln sind. Diese können den Fluss des Qi in den Meridianen beeinflussen und Stauungen und Blockaden auflösen – aber ein Qi-Mangel eines geschwächten Organismus ist auf Zufuhr von Energie von außen angewiesen.

Ganz individuell erstelle ich für meine Patienten einen Ernährungsplan, bei dem seine besonderen Bedürfnisse und die persönliche Diagnose als Grundlage dienen.

nach oben